Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tween: Unterschied zwischen den Versionen

 
(3 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Tween''' (chemisch: Polyethylenglykol-Sorbitan-Fettsaeureester) ist ein nichtionisches [[Tensid]], das im Labor als [[Emulgator]] oder membranloesendes Agens verwendet wird.
+
==Definition==
 +
'''Tween'''® (chemisch: Polyethylenglykol-Sorbitan-Fettsäureester) ist ein nichtionisches [[Tensid]], das im Labor als [[Emulgator]] oder membranlösendes Agens verwendet wird.
 +
[[Fachgebiet:Labormedizin]]

Aktuelle Version vom 17. Februar 2011, 14:45 Uhr

Definition

Tween® (chemisch: Polyethylenglykol-Sorbitan-Fettsäureester) ist ein nichtionisches Tensid, das im Labor als Emulgator oder membranlösendes Agens verwendet wird.

Fachgebiete: Labormedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Februar 2011 um 14:45 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)

5.536 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: