Truncus costocervicalis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: costocervical trunc

1 Definition

Der Truncus costocervicalis ist ein Gefäßast der Arteria subclavia.

2 Anatomie

Der Truncus costocervicalis entspringt hinter dem Musculus scalenus anterior aus der posterioren Wand der Arteria subclavia. Er zieht nach dorsal und teilt sich nach kurzem Verlauf in der Nähe des Collum costae der ersten Rippe in 2 Äste:

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Truncus_costocervicalis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Truncus_costocervicalis

Fachgebiete: Brusteingeweide

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.67 ø)

25.282 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: