Transkortikaler Reflex

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Long-Loop-Reflex
Englisch: long loop reflex

1 Definition

Transkortikale Reflexe sind Reflexe mit langer Latenzzeit, die nicht monosynaptisch im Rückenmark verschaltet werden, sondern den somatosensorischen Kortex durchlaufen.

2 Hintergrund

Wahrend der monosynaptische Dehnungsreflex mit kurzer Latenzzeit eigenständig im Rückenmark abläuft, sind beim transkortikalen Reflex weitere ZNS-Zentren einbezogen. Er nimmt eine Zwischenstellung zwischen der sofortigen unwillkürlichen Reflexantwort auf einen Reiz und der anschließenden Willkürbewegung ein.

Transkortikale Reflexe sollen eine Rolle bei der Entstehung des Rigors spielen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Transkortikaler_Reflex&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Transkortikaler_Reflex

Tags:

Fachgebiete: Physiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 18. Mai 2018 um 11:36 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

2.658 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: