Tractus corticospinalis anterior

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Der Tractus corticospinalis anterior stellt den kleineren Anteil der Pyramidenbahn dar.
Er enthält ca. 10-20% der Fasern. Diese ziehen ungekreuzt medial der Fissura mediana anterior im Vorderstrang nach kaudal, um schließlich in Segmenthöhe nach kontralateral zu kreuzen.

2 Funktion

Als deszendierende Bahn des Rückenmarks ist der Tractus corticospinalis anterior an der Innervation der alpha-Motoneurone der Vorderhörner beteiligt. Er hat jedoch aufgrund seiner - im Vergleich zum Tractus corticospinalis lateralis - geringen Fasermasse nur eine untergeordnete Bedeutung.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Tractus_corticospinalis_anterior&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Tractus_corticospinalis_anterior

Fachgebiete: Zentralnervensystem

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (2.78 ø)

14.475 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: