Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Totimpfstoff

Version vom 23. Dezember 2006, 20:53 Uhr von 80.135.119.17 (Diskussion)

Englisch: inactive vaccine, dead vaccine

1 Definition

Ein Totimpfstoff ist ein Impfstoff, der tote, d.h. nicht mehr reproduktionsfähige Krankheitserreger bzw. deren Bestandteile oder Toxine enthält.

2 Hintergrund

Totimpfstoffe werden per subkutaner oder intramuskulärer Injektion verabreicht. Sie lösen eine schwächere Immunantwort aus als Lebendimpfstoffe und müssen deshalb in der Regel nach einem bestimmten Schema mehrmals verabreicht werden. Die durch sie erreichte Immunität hält meist nur einen beschränkten Zeitraum an.

3 Beispiele für Totimpfstoffe

Fachgebiete: Immunologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (4.2 ø)

50.639 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: