Tonsilla paraepiglottica

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Kehldeckelmandel

1 Definition

Als Tonsilla paraepiglottica bezeichnet man in der Veterinäranatomie eine Ansammlung von lymphatischem Gewebe in Form einer Tonsille in der Mukosa im Kehldeckelbereich.

2 Anatomie

Eine Tonsilla paraepiglottica besitzen Schaf, Ziege, Schwein und Katze. Bei der Katze befindet sich diese Mandel in der Plica aryepiglottica, bei den kleinen Wiederkäuer jedoch lateral der Epiglottisbasis. Beim Menschen tritt sie nicht auf.

3 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Tonsilla_paraepiglottica&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Tonsilla_paraepiglottica

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

122 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: