Theca folliculi

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

(Weitergeleitet von Theca interna)

1 Definition

Die Theca folliculi ist ein Saum differenzierten Bindegewebes der ovariellen Rindenzone (Cortex ovarii), das den Ovarialfollikel im fortgeschrittenen Reifestadium umgibt.

2 Physiologie

Die Bildung der Thekazellen geht mit der Entwicklung des Primär- zum Sekundärfollikel einher. Im Stadium des Tertiärfollikels differenzieren sie zu funktionell und histologisch abgrenzbaren Zellschichten, der Theca interna und der Theca externa.

3 Theca interna

Die Theca interna ist die innere, stark vaskularisierte Zellschicht der Theca folliculi und setzt sich aus mehreren Schichten von epitheloiden Zellen zusammen. Diese innere Zellschicht ist gemeinsam mit den Granulosazellen an der Östrogensynthese des Follikels beteiligt. Die hier lokalisierten Thekazellen besitzen Rezeptoren für LH, unter dessen Einfluss die Zellen Androstendion produzieren, das von Aromatasen der Granulosazellen zu Estradiol umgesetzt wird.

Darüber hinaus versorgen die Gefäße Theca interna u.a. die Oozyte.

4 Theca externa

Die Theca externa ist die äußere, faserreiche Schicht der Theca folliculi und besteht aus konzentrisch angeordneten Myofibroblasten. Die Zellen der Theca externa sind kontraktil und dadurch an der Austreibung der Eizelle aus dem sprungreifen Follikel während der Ovulation beteiligt.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Theca_folliculi&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Theca_folliculi

Fachgebiete: Anatomie, Physiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Dezember 2020 um 19:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (3.22 ø)

43.322 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: