Tensid

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

von lateinisch: tendere - spannen
Synonyme: Oberflächenaktive Substanz, amphiphiler Stoff, Netzmittel, Benetzungsmittel
Englisch: tenside

1 Definition

Ein Tensid ist die Bezeichnung für einen Stoff, der die Oberflächenspannung von polaren Flüssigkeiten herabsetzt.

2 Arten von Tensiden

Die Tenside werden unterteilt in:

3 Beispiel

Ein Beispiel für ein natürlich vorkommendes Tensid ist das Saponin.

Im täglichen Leben werden Tenside verwendet, um eine bessere Benetzung von behandelten Materialien (besonders Textilien) durch polare Flüssigkeiten zu erzielen (Waschmittel, Reinigungsmittel). Reinigungsmittel, die Tenside enthalten, werden auch als Detergenzien bezeichnet.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Tensid&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Tensid

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2 ø)

16.889 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: