Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tensid

Version vom 10. Oktober 2012, 16:29 Uhr von Dr. Franz Kass (Diskussion | Beiträge)

von lateinisch: tendere - spannen
Synonyme: Netzmittel, Benetzungsmittel
Englisch: tenside

Ein Tensid ist eine Substanz, die die Oberflächenspannung von polaren Flüssigkeiten (üblicherweise Wasser) herabsetzt. Man unterscheidet zwischen anionischen, kationischen, zwitterionischen und nichtionischen Tensiden. Natürliche Tenside sind zum Beispiel (Saponine).

Im täglichen Leben werden Tenside verwendet, um eine bessere Benetzung von behandelten Materialien (besonders Textilien) durch polare Flüssigkeiten zu erzielen. Reinigungsmittel, die Tenside enthalten, werden auch als Detergenzien bezeichnet.

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Oktober 2015 um 15:57 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2.25 ø)

19.349 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: