Tegmen tympani

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

von lateinisch: tegmen - Decke
Synonym: Paukendach, Paries tegmentalis cavi tympani
Englisch: tegmen tympani

1 Definition

Das Tegmen tympani ist eine dünne Knochenplatte, welche die Decke der Paukenhöhle und des Antrum tympanicum bildet. Sie trennt die Paukenhöhle von der Schädelhöhle bzw. von der mittleren Schädelgrube.

2 Anatomie

Das Tegmen tympani ist Teil der Pars petrosa des Os temporale. Der Rand des Tegmen tympani steht in Verbindung zur Fissura petrosquamosa. Das Tegmen tympani liegt dem Boden der Paukenhöhle (Paries jugularis tympani) gegenüber.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Tegmen_tympani&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Tegmen_tympani

Tags:

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

14.965 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: