Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tanner-Stadium: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
Brustdrüsenentwicklung:
 
Brustdrüsenentwicklung:
B1
+
B1:
 
präpuberal; keine palpable Drüse
 
präpuberal; keine palpable Drüse
B2
+
B2:
 
Brustknospe ansatzweise tastbar und leicht im Bereich des Warzenhofes vorgewölbt; Warzenhof leicht vergrößert.  
 
Brustknospe ansatzweise tastbar und leicht im Bereich des Warzenhofes vorgewölbt; Warzenhof leicht vergrößert.  
 
B3: Drüse insgesamt größer als der Warzenhof
 
B3: Drüse insgesamt größer als der Warzenhof
B4
+
B4:
 
gesonderte Abhebung des Warzenhofes bei weiter vergrößerter Drüse
 
gesonderte Abhebung des Warzenhofes bei weiter vergrößerter Drüse
B5  
+
B5:
 
voll entwickelte Brust; der Warzenhof ist wieder im Niveau der allgemeinen Brustkontur
 
voll entwickelte Brust; der Warzenhof ist wieder im Niveau der allgemeinen Brustkontur
  
 
Schambehaarung:
 
Schambehaarung:
P1
+
P1:
 
Präpuberal; keine Behaarung
 
Präpuberal; keine Behaarung
P2
+
P2:
 
Wenige, leicht pigmentierte Schamhaare, glatt oder leicht gekräuselt, erscheinen an den Labia majra. Auf einem Ganzkörperphoto nicht zu erkennen
 
Wenige, leicht pigmentierte Schamhaare, glatt oder leicht gekräuselt, erscheinen an den Labia majra. Auf einem Ganzkörperphoto nicht zu erkennen
P3
+
P3:
 
Kräftigere, dunklere und stärker gekräuselte Behaarung von umschriebener Ausdehnung
 
Kräftigere, dunklere und stärker gekräuselte Behaarung von umschriebener Ausdehnung
P4
+
P4:
 
Behaarung wie beim Erwachsenen aber geringere Ausdehnung;
 
Behaarung wie beim Erwachsenen aber geringere Ausdehnung;
P5
+
P5:
 
Behaarung des Erwachseenne mit horizontaler Begrenzung nach oben; Übergang auf die Oberschenkel ist möglich
 
Behaarung des Erwachseenne mit horizontaler Begrenzung nach oben; Übergang auf die Oberschenkel ist möglich
P6
+
P6:
 
Übergang der behaarung entlang der Linea alba nach oben (pathologisch)
 
Übergang der behaarung entlang der Linea alba nach oben (pathologisch)

Version vom 28. Februar 2005, 19:21 Uhr

Synonym: Tanner-Klassifikation (engl.: Tanners`s stages)

Stadieneinteilung von Schambehaarung und Brustdrüsenenwicklung des heranwachsenden Mädchens

Brustdrüsenentwicklung: B1: präpuberal; keine palpable Drüse B2: Brustknospe ansatzweise tastbar und leicht im Bereich des Warzenhofes vorgewölbt; Warzenhof leicht vergrößert. B3: Drüse insgesamt größer als der Warzenhof B4: gesonderte Abhebung des Warzenhofes bei weiter vergrößerter Drüse B5: voll entwickelte Brust; der Warzenhof ist wieder im Niveau der allgemeinen Brustkontur

Schambehaarung: P1: Präpuberal; keine Behaarung P2: Wenige, leicht pigmentierte Schamhaare, glatt oder leicht gekräuselt, erscheinen an den Labia majra. Auf einem Ganzkörperphoto nicht zu erkennen P3: Kräftigere, dunklere und stärker gekräuselte Behaarung von umschriebener Ausdehnung P4: Behaarung wie beim Erwachsenen aber geringere Ausdehnung; P5: Behaarung des Erwachseenne mit horizontaler Begrenzung nach oben; Übergang auf die Oberschenkel ist möglich P6: Übergang der behaarung entlang der Linea alba nach oben (pathologisch)

Fachgebiete: Gynäkologie

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Mai 2021 um 23:06 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

32 Wertungen (2.94 ø)

94.467 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: