Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Supravitale Reaktion

Version vom 1. Juli 2013, 08:17 Uhr von Nicht mehr aktiv :-( (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

von lat.: supra - über, vitalis - lebendig

Definition

Als supravitale Reaktionen werden diejenigen Restfunktionen von Organen und Geweben bezeichnet, welche nach dem Individualtod noch vorhanden und nachweisbar sind. Sie entsprechend somit den Restfunktionen in der Supravitalphase des Organismus.

Fachgebiete: Rechtsmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (2.4 ø)

7.178 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: