Superfizielles muskuloaponeurotisches System

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

von superfiziell - oberflächlich, muskulo - auf Muskeln bezogen und aponeurotisch - sehnenartig
Synonym: SMAS, Superfizielles muskulo-aponeurotisches System
Englisch: superficial muscular aponeurotic system, superficial musculoaponeurotic system

1 Definition

Als superfizielles muskuloaponeurotisches System, kurz SMAS, versteht man in der plastischen- und ästhetischen Chirurgie eine feste Faserplatte, die als Verbindung der Gesichtsmuskeln mit der Haut angesehen werden kann.[1]

Ob das SMAS eine eigene anatomische Entität darstellt, wird derzeit (2015) noch diskutiert.

2 Anatomie

Unterschiedliche klinisch-anatomische Untersuchungen von kosmetischen Chirurgen beschreiben ein sog. superfizielles muskuloaponeurotisches System, das aus Faserzügen der Fascia temporalis superficialis, der Fascia masseterica, der Fascia parotidea, sowie den mimischen Muskeln um dem Platysma bestehen soll.[1]

3 Klinik

Die plastische Chirurgie macht sich diese Faserplatte zu Nutzen, indem sie durch Raffung nach außen-oben dem Gesicht einen jugendlichen Aspekt verleiht. Mittlerweile ist die SMAS-Straffung ein gängiges Verfahren in der Schönheitschirurgie.

4 Kritik

Aus anatomischer Sicht lässt sich ein solches System schlecht definieren.[1] Jost und Levet untersuchten in einer Studie sowohl menschliche als auch tierische Präparate und kamen zum Ergebnis, dass das SMAS dem primitivem Platysma entspricht (aufgrund der Entwicklung) und nicht ein Teil der Faszia superficialis ist.[2]

5 Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 "Duale Reihe Anatomie" - Gerhard Aumüller et. al., Thieme-Verlag, 2. Auflage
  2. PubMed.gov

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Superfizielles_muskuloaponeurotisches_System&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Superfizielles_muskuloaponeurotisches_System

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2.5 ø)

2.774 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: