Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sulcus medianus posterior medullae oblongatae: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Der '''Sulcus medianus posterior medullae oblongatae''' ist eine flache Einsenkung des dorsalen Aspekts der [[Medulla oblongata]]s in der [[Medianebene]]. Sie setzt sich [[kaudal]] als [[Sulcus medianus posterior medullae spinalis]] fort.
+
Der '''Sulcus medianus posterior medullae oblongatae''' ist eine flache Einsenkung des dorsalen Aspekts der [[Medulla oblongata]]s in der [[Medianebene]]. Beidseits lateral wölbt sich die [[Eminentia medialis]] der [[Rautengrube]] hervor, welche inferior in das [[Colliculus facialis]] ausläuft.
 +
Der Sulcus medianus posterior medullae oblongatae setzt sich [[kaudal]] als [[Sulcus medianus posterior medullae spinalis]] fort.
 
[[Fachgebiet:Zentralnervensystem]]
 
[[Fachgebiet:Zentralnervensystem]]
 +
[[Tag:Medulla oblongata]]
 +
[[Tag:Sulcus]]

Version vom 21. Januar 2017, 20:01 Uhr

Englisch: posterior median sulcus of medulla oblongata

Definition

Der Sulcus medianus posterior medullae oblongatae ist eine flache Einsenkung des dorsalen Aspekts der Medulla oblongatas in der Medianebene. Beidseits lateral wölbt sich die Eminentia medialis der Rautengrube hervor, welche inferior in das Colliculus facialis ausläuft. Der Sulcus medianus posterior medullae oblongatae setzt sich kaudal als Sulcus medianus posterior medullae spinalis fort.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Februar 2010 um 19:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

2.773 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: