Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Substantia granulofilamentosa: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „''Synonym: Substantia reticulogranulofilamentosa, Substantia reticulofilamentosa'' '''''Englisch:''' substantia granulofilamentosa'' ==Definition== Als '''Sub…“)
 
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
''Synonym: Substantia reticulogranulofilamentosa, Substantia reticulofilamentosa''
+
''Synonym: Substantia reticulogranulofilamentosa, Substantia reticulofilamentosa'' <br>
 
'''''Englisch:''' substantia granulofilamentosa''
 
'''''Englisch:''' substantia granulofilamentosa''
  
Zeile 7: Zeile 7:
 
==Hintergrund==  
 
==Hintergrund==  
 
Retikulozyten besitzen im Gegensatz zu [[Erythrozyt]]en noch [[RNA]]-Reste und [[Ribosom]]en. Diese lassen sich mit einem [[Supravitalfarbstoff]] (z.B. [[Brillantkresylblau]]) anfärben. Sie stellen sich dabei als ein feines, granuliertes Netz dar.
 
Retikulozyten besitzen im Gegensatz zu [[Erythrozyt]]en noch [[RNA]]-Reste und [[Ribosom]]en. Diese lassen sich mit einem [[Supravitalfarbstoff]] (z.B. [[Brillantkresylblau]]) anfärben. Sie stellen sich dabei als ein feines, granuliertes Netz dar.
 +
[[Fachgebiet:Labormedizin]]
 +
[[Tag:Blutbild]]

Aktuelle Version vom 26. Juli 2019, 13:10 Uhr

Synonym: Substantia reticulogranulofilamentosa, Substantia reticulofilamentosa
Englisch: substantia granulofilamentosa

1 Definition

Als Substantia granulofilamentosa werden die lichtmikroskopisch nach Supravitalfärbung nachweisbaren Ribonukleoproteine in Retikulozyten bezeichnet.

2 Hintergrund

Retikulozyten besitzen im Gegensatz zu Erythrozyten noch RNA-Reste und Ribosomen. Diese lassen sich mit einem Supravitalfarbstoff (z.B. Brillantkresylblau) anfärben. Sie stellen sich dabei als ein feines, granuliertes Netz dar.

Tags:

Fachgebiete: Labormedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Juli 2019 um 13:10 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

390 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: