Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stuhlfarbe: Unterschied zwischen den Versionen

 
(Eine dazwischenliegende Version des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 23. März 2015, 13:12 Uhr

1 Definition

Die Stuhlfarbe ist eine der klinischen Eigenschaften des Stuhls. Sie kann zu diagnostischen Zwecken herangezogen werden.

2 Hintergrund

Die Stuhlfarbe kann durch die Ernährung stark variieren, so dass nicht jede Verfärbung einen pathologischen Charakter hat.

Farbe Ursache
Weiß Gabe von Röntgenkontrastmitteln
Grau Cholestase
Schwarz Teerstuhl bei Blutungen im oberen GIT, Eisenpräparate, Kohletabletten
Rotbraun Blutungen im Dickdarm
Hellrote Blutauflage Hämorrhoidenblutung, Analfissuren, Rektumkarzinom

3 Quellen

  • Pflege Heute, 6. Auflage 2014, Urban & Fischer Verlag

Diese Seite wurde zuletzt am 23. März 2015 um 13:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)

3.848 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: