Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Striktur: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Als '''Striktur''' bezeichnet man eine hochgradige Einengung ([[Stenose]]) des Lumens eines Hohlorgans, die entweder durch krankhafte Prozesse (beispielsweise [[Tumor]]en oder Vernarbungen) oder durch [[Spasmus|spastische]] Kontraktionen der das Lumen umgebenden Muskulatur bedingt sein kann.
+
Als '''Striktur''' bezeichnet man eine hochgradige Einengung ([[Stenose]]) des [[Lumen]]s eines Hohlorgans, die entweder durch krankhafte Prozesse (beispielsweise [[Tumor]]en oder Vernarbungen) oder durch [[Spasmus|spastische]] Kontraktionen der das Lumen umgebenden [[Muskulatur]] bedingt sein kann.
 +
[[Fachgebiet:Terminologie]]

Aktuelle Version vom 1. Juli 2014, 10:20 Uhr

Synonym: Strictura
Englisch: stricture

Definition

Als Striktur bezeichnet man eine hochgradige Einengung (Stenose) des Lumens eines Hohlorgans, die entweder durch krankhafte Prozesse (beispielsweise Tumoren oder Vernarbungen) oder durch spastische Kontraktionen der das Lumen umgebenden Muskulatur bedingt sein kann.

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Juli 2014 um 10:20 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.13 ø)

46.434 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: