Stria olfactoria lateralis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: lateral olfactory tract

1 Definition

Die Stria olfactoria lateralis ist die laterale Aufzweigung des Tractus olfactorius in Höhe des Trigonum olfactorium. Sie ist ein Teil der Riechbahn.

2 Anatomie

Die Fasern der Stria olfactoria lateralis projizieren auf den olfaktorischen Cortex, vor allem auf die Area piriformis, die Area entorhinalis und die Amygdala.

3 Kontroverse

Nach Ansicht mancher Autoren stellt nur die Stria olfactoria lateralis die kaudale Fortsetzung des Tractus olfactorius dar, während die Stria olfactoria medialis keine Fasern des Tractus olfactorius enthält.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Stria_olfactoria_lateralis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Stria_olfactoria_lateralis

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

774 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: