Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stria mallearis

Version vom 12. Dezember 2014, 20:19 Uhr von Jannik Blaschke (Diskussion | Beiträge)

von lateinisch: stria - Streifen; malleus - Hammer
Englisch: mallear stria

Definition

Als Stria mallearis wird der bei der Otoskopie sichtbare helle Streifen bezeichnet, der durch den vom Umbo membranae tympani ausgehenden Hammergriff verursacht wird und nach ventral und oben zieht.

Die Stria mallearis ermöglicht eine Einteilung des Trommelfells in vier Quadranten.

Tags:

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Dezember 2014 um 20:19 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

7.260 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: