Stressulkus

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Steroidulkus, Stressgastritis
Englisch: stress related mucosal damage

1 Definition

Ein Stressulkus ist ein akut im Rahmen einer Stressreaktion auftretender Schleimhautschaden des Magens oder Duodenums.

2 Ätiologie

Ursachen für Stressulzera sind vor allem große körperliche Belastungen. Betroffen sind vor allem Patienten:

Pathogenetisch spielen eine geringe Durchblutung der Magenschleimhaut in Stresssituationen und die erhöhte Sekretion von Magensaft (endogener Hypercortisolismus) eine entscheidende Rolle.

Eine Sonderform ohne Stress im oben genannten Sinne ist das Steroidulkus, dass bei langfristiger hochdosierter Einnahme von Glukokortikoiden auftritt. Glukokortikoide stimulieren die Magensaftsekretion und verlangsamen die Regeneration der Schleimhaut.

3 Klinik

Das Stressulkus zeigt in seiner Präsentation eine große Variabilität. Das Spektrum des Schweregrads reicht von kleinen Erosionen bishin zu großen Ulzerationen.

Bei Verdacht auf ein Stressulkus (z.B. Blut im abgesaugten Magensekret) kann die Diagnose mit einer Gastroskopie gesichert werden. Differentialdiagnostisch sind die gastroduodenale Ulkuskrankheit und die Gastroösophageale Refluxkrankheit in Betracht zu ziehen.

Typischerweise tritt ein Stressulkus jedoch bei intensivmedizinisch betreuten bzw. kurz vorher operierten Patienten auf, sodass die Diagnosestellung leichter gelingt.

Wichtig ist es zudem, durch eine effektive Prophylaxe die Entstehung eines Stressulkus abzufangen.

4 Therapie

Ein Stressulkus wird durch eine Prophylaxe verhindert. Dazu können mehrere Medikamentengruppen verwendet werden, unter anderem:

In der Regel reicht es aus, ein sekretionshemmendes Medikament (PPI) mit einem schleimhautprotektiven Medikament (z.B. Sucralfat) zu kombinieren.

Bei Komplikationen wie der massiven Blutung oder Perforation kommen als abgestufte Interventionsformen die Endoskopie und chirurgische Maßnahmen zum Einsatz.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Stressulkus&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Stressulkus

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.86 ø)

25.680 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: