Stofftrennung

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: separation

1 Definition

Die Stofftrennung ist eine Isolierung und Auftrennung einzelner Stoffe aus einem Stoffgemisch. Um die Eigenschaften eines reinen Stoffes untersuchen zu können, muss er in der Regel erst aus einem Gemisch abgetrennt werden. Verfahren und die daraus resultierende Gewinnung von Reinstoffen aus Reaktionsgemischen oder aus Extrakten von biologischem Material sind für die Anwendung in der Biologie, Chemie oder Medizin von großer Bedeutung.

2 Heterogene Gemische

Will man ein heterogenes Gemisch trennen, nutzt man die unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften der verschiedenen Phasen. Folgende Verfahren ermöglichen das Trennen heterogener Gemische:

3 Homogene Gemische

Lösungen lassen sich teilweise mit Nanofiltern oder durch Umkehrosmose trennen. Meistens jedoch werden sie durch Änderung der physikalischen Bedingungen zuerst in ein heterogenes Gemisch überführt und anschließend getrennt. Dafür geeignete Methoden sind:

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Stofftrennung&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Stofftrennung

Fachgebiete: Chemie, Physik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

2.725 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: