Stimmbruch

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Stimmwechsel, Mutation
Englisch: voice break

1 Definition

Als Stimmbruch wird die Stimmenveränderung während der Pubertät bezeichnet.

2 Physiologie

Während des Stimmbruchs beginnt der Kehlkopf und die Stimmlippen stark zu wachsen. Beim Mann tritt der Kehlkopf dann gut sichtbar als Adamsapfel hervor. Damit einhergehend tritt eine Stimmveränderung auf.

Beim Mann wird die Stimme i. d. R. eine Oktave tiefer. Bei Frauen lediglich etwa bis zu einer kleinen Terz oder Quarte.

Der eigentliche Stimmbruch ist die Phase, in welcher die Stimme beim Singen und Sprechen zwischen den Tonlagen hin- und herspringt.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Stimmbruch&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Stimmbruch

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

2.372 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: