Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stereozilie

Version vom 26. Juni 2019, 14:38 Uhr von Sophia Louisa Bürkle (Diskussion | Beiträge)

Synonym: Stereocilie
Englisch: stereocilia

1 Definition

Stereozilien sind spezialisierte Fortsätze des apikalen Zellpols.

2 Hintergrund

Obwohl der Name "Stereozilien" eine Verwandtschaft mit den Zilien (Kinozilien) nahe legt, ähneln Stereozilien eigentlich mehr den Mikrovilli, weshalb sie oft auch als Stereovilli bezeichnet werden. Sie bestehen - im Gegensatz zu Kinozilien - aus Aktinfilamenten. Manche Autoren halten sie sogar nur für eine Variante der Mikrovilli, und nicht für eine eigene Entität.

3 Eigenschaften

Stereozilien sind länger als Mikrovilli, besitzen aber im Gegensatz zu Kinozilien keine Motilität.

4 Vorkommen

Man findet Stereozilien in verschiedenen Körperregionen, u.a. im

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Juni 2019 um 14:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

34 Wertungen (1.85 ø)

76.232 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: