Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sterben: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
==Definition==
 
Mit dem Wort '''Sterben''' bezeichnet man den Übergang eines [[Lebewesen]]s vom [[Leben]] in den [[Tod]]. Der Prozess des Sterbens ist durch eine fortschreitende Reduktion der [[Vitalfunktion]]en (z.B. [[Herzschlag]], [[Atmung]]) bis zu ihrem vollständigen Erliegen gekennzeichnet.
 
Mit dem Wort '''Sterben''' bezeichnet man den Übergang eines [[Lebewesen]]s vom [[Leben]] in den [[Tod]]. Der Prozess des Sterbens ist durch eine fortschreitende Reduktion der [[Vitalfunktion]]en (z.B. [[Herzschlag]], [[Atmung]]) bis zu ihrem vollständigen Erliegen gekennzeichnet.
 +
 +
==Hintergrund==
 +
Aus wissenschaftlicher Sicht beschäftigt sich die [[Sterbeforschung]] mit dem Phänomen des Sterbens. Aktive oder passive Maßnahmen zur Erleichterung oder Verkürzung des Sterbens bezeichnet man als [[Sterbehilfe]].

Version vom 7. Mai 2005, 14:22 Uhr

1 Definition

Mit dem Wort Sterben bezeichnet man den Übergang eines Lebewesens vom Leben in den Tod. Der Prozess des Sterbens ist durch eine fortschreitende Reduktion der Vitalfunktionen (z.B. Herzschlag, Atmung) bis zu ihrem vollständigen Erliegen gekennzeichnet.

2 Hintergrund

Aus wissenschaftlicher Sicht beschäftigt sich die Sterbeforschung mit dem Phänomen des Sterbens. Aktive oder passive Maßnahmen zur Erleichterung oder Verkürzung des Sterbens bezeichnet man als Sterbehilfe.

Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3 ø)

31.370 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: