Steatorrhö

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Fettstuhl, Salbenstuhl, Steatorrhoea
Englisch: steatorrhea

1 Definition

Als Steatorrhö bezeichnet man die vermehrte Ausscheidungen von Lipiden, besonders Triglyceride, im Stuhl.

2 Ätiologie

Ursache hierfür ist üblicherweise ein Mangel des Enzyms Lipase im Dünndarm. Der Lipasemangel kann auf Defekte der Synthese oder Sekretion im Bereich von Pankreas oder Gallengang zurückgeführt werden.

3 Klinik

Typische Erkrankungen, die mit einer Steatorrhö assoziiert sind, sind die Mukoviszidose oder chronische Pankreatitiden sowie seltenere Erkrankungen wie Morbus Whipple oder Zöliakie.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Steatorrh%C3%B6&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Steatorrh%C3%B6

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

26 Wertungen (3.62 ø)

111.819 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: