Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stauungsdermatitis

(Weitergeleitet von Stauungsekzem)

Synonyme: Stasisdermatitis, Stauungsekzem, Variköses Ekzem, Eczema cruris varicosum

1 Definition

Bei einer Stauungsdermatitis bzw. einem Stauungsekzem handelt es sich um eine häufige chronische Ekzemform, die mit einer chronisch-venösen Insuffizienz (CVI) assoziiert ist und meist beidseits an den distalen Unterschenkeln lokalisiert ist.

2 Ätiologie

Die Stauungsdermatitis ist wahrscheinlich Folge der stasebedingten Entzündung des Gewebes.

3 Klinik

Das Stauungsekzem ist flächig, gerötet, schuppend, meist sehr trocken und juckt stark.

4 Therapie

Im Vordergrund steht Behandlung der chronisch-venösen Insuffizienz, z.B. durch eine Kompressionstherapie.

Tags: ,

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (3.62 ø)

83.241 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: