Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Statistischer Test: Unterschied zwischen den Versionen

K (hat Statistische Tests nach Statistischer Test verschoben)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
==Definition==
 
Ein '''statistischer Test''' dient zur Bestimmung des [[Signifikanz]]niveaus einer Verteilung oder eines Vergleichs. Diese entspricht in der Regel der Wahrscheinlichkeit für einen Fehler 1. Art ([[P-Wert]]).
 
Ein '''statistischer Test''' dient zur Bestimmung des [[Signifikanz]]niveaus einer Verteilung oder eines Vergleichs. Diese entspricht in der Regel der Wahrscheinlichkeit für einen Fehler 1. Art ([[P-Wert]]).
  
 +
==Verfahren==
 
Die Auswahl eines geeigneten Testverfahrens hängt von der Art der Daten und der Fragestellung ab.
 
Die Auswahl eines geeigneten Testverfahrens hängt von der Art der Daten und der Fragestellung ab.
 
 
{| table title="Testverfahren"
 
{| table title="Testverfahren"
 
!Parametrische Verfahren||||
 
!Parametrische Verfahren||||

Version vom 12. Juli 2008, 09:42 Uhr

1 Definition

Ein statistischer Test dient zur Bestimmung des Signifikanzniveaus einer Verteilung oder eines Vergleichs. Diese entspricht in der Regel der Wahrscheinlichkeit für einen Fehler 1. Art (P-Wert).

2 Verfahren

Die Auswahl eines geeigneten Testverfahrens hängt von der Art der Daten und der Fragestellung ab.

Parametrische Verfahren
Art der Studie Test Voraussetzungen
Querschnittsuntersuchung t-Test für unverbundene Stichproben s & n, annähernd Normalverteilung
ANOVA s & x*n
F-Test s & n
Längsschnittuntersuchung t-Test für verbundene Stichproben 2*s
Nicht parametrische Verfahren
Art der Studie Test Voraussetzungen
Querschnittsuntersuchung Kolmogoroff-Smirnoff-Test s & n (2-gruppig)
Kruskall-Wallis-Test s & n (3-stufig)
U-Test (Mann-Whitney-Test) s & n (2-stufig)
Wald-Wolfowitz-Test s & n (2-gruppig)
Chi-Quadrat-Test x*x (Häufigkeiten)
Fisher-Yates-Test x*x (Häufigkeiten, je 2 Gruppen)
Längsschnittuntersuchung Wilcoxon-Test 2*s
Gepaarter Vorzeichentest 2*s
Friedman-Test x*s, x>=3

Zeichenerklärung: s: stetige Daten, n: nominale Daten, x: Häufigkeit.

Beispiele: s & n: Stetige Daten, nominales Kriterium; 2*s: Zwei Gruppen mit stetigen Daten

3 Web-Verweis

SISA: Simple Interactive Statistical Analysis

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

7.596 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: