Stapedius-Reflex

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: stapedius reflex

1 Definition

Als Stapedius-Reflex bezeichnet man die reflektorische Kontraktion des Musculus stapedius auf ein akustisches Signal hin.

2 Physiologie

Der Stapedius-Reflex sorgt für eine Verkantung der Fußplatte des Stapes und damit für die Schwingungsabschwächung in der Fenestra ovalis. Auf diese Weise kann der Organismus bei Lärm die Sensibilität seines Gehörsinnes herunterregulieren und bei eigener Sprachproduktion intrinsische Geräusche ausblenden.

3 Klinische Relevanz

In der HNO-Heilkunde ist die Messung des Stapedius-Reflexes eines der Verfahren der Impedanzaudiometrie zur Beurteilung der Mittelohrfunktion. Sie wird üblicherweise in Verbindung mit der Tympanometrie durchgeführt. Der Stapedius-Reflex wird in der Klinik auch überprüft, um eine Schädigung des Nervus facialis zu untersuchen, über dessen Verzweigungen (Nervus stapedius) der efferente Arm des Reflexbogens läuft.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Stapedius-Reflex&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Stapedius-Reflex

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (4 ø)

42.264 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: