Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sprunggelenksfraktur

Version vom 22. November 2006, 12:49 Uhr von 84.61.149.140 (Diskussion)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Außenknöchelfrakturen werden nach Weber eingeteilt. Frakturen unterhalb der Syndesmose werden als Weber A-Frakturen klassifiziert, Frakturen auf Höhe der Syndesmose als Weber B-Frakturen und oberhalb der Syndesmose als Weber C-Frakturen. Eine Sonderform der Weber C-Fraktur ist die hohe Fibulafraktur, die Maisonneuf-Fraktur.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

20 Wertungen (3.5 ø)

165.800 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: