Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Spitzfußstellung

Version vom 9. Februar 2019, 17:10 Uhr von Maximilian Ganz (Diskussion | Beiträge)

Englisch: splay foot position


1 Definition

Als Spitzfußstellung bezeichnet man die Position des Fußes bei maximaler Beugung im Sprunggelenk (Plantarflexion).

ICD10-Code: M21.6

2 Hintergrund

Eine fixierte Spitzfußstellung kann Ausdruck einer angeborenen oder erworbenen Fußdeformität sein (siehe: Spitzfuß) - sie kann aber auch passager aus therapeutischen Überlegungen künstlich herbeigeführt werden (z.B. bei der Therapie der Achillessehnenruptur).

Darüber hinaus kommt die Spitzfußstellung im Rahmen so genannter Karpopedalspasmen bei einer Tetanie vor.

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Februar 2019 um 17:10 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3.73 ø)

27.884 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: