Spina nasalis anterior

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: anterior nasal spine

1 Definition

Die Spina nasalis anterior ist ein unpaarer, nach ventral vorspringender Knochenfortsatz, der durch den rechten und linken Oberkieferknochen (Maxilla) gebildet wird.

2 Anatomie

Die Spina nasalis anterior ist der am weitesten vorne (anterior) gelegene Punkt der Maxilla und der unterste, vorderste Punkt der Apertura piriformis. Sie liegt in der Medianebene, ist die knöcherne Stütze der Columella und bildet u.a. einen Ansatz für den Septumknorpel.

3 Kieferorthopädie

Die Spina nasalis anterior ist in der Kieferorthopädie als "Spa-Punkt" bzw. "Maxillapunkt" ein wichtiger Bezugspunkt in der Fernröntgenseitenbildanalyse (FRS).

siehe auch: Spina nasalis posterior

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Spina_nasalis_anterior&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Spina_nasalis_anterior

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Juni 2015 um 18:27 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.29 ø)

16.434 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: