Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Spezielle Embryologie: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Definition==
 
==Definition==
Die '''Spezielle Embryologie''' ist der Teil der [[Embryologie]], der sich mit der Entwicklung einzelner [[Organ]]e bzw. [[Organsystem]]e auseinandersetzt. Dazu zählen u.a. die Entwicklung des [[Skelett]]systems, des [[Muskulatur|Muskelsystem]]s, des [[kardiovaskuläres System|kardiovaskulären Systems]], des [[Respirationstrakt]]s, des [[Gastrointestinaltrakt]]s, des [[Urogenitalsystem]]s sowie der verschiedenen [[Sinnesorgan]]e.
+
Die '''spezielle Embryologie''' ist der Teil der [[Embryologie]], der sich mit der Entwicklung einzelner [[Organ]]e bzw. [[Organsystem]]e auseinandersetzt. Dazu zählen u.a. die Entwicklung des [[Skelett]]systems, des [[Muskulatur|Muskelsystem]]s, des [[kardiovaskuläres System|kardiovaskulären Systems]], des [[Respirationstrakt]]s, des [[Gastrointestinaltrakt]]s, des [[Urogenitalsystem]]s sowie der verschiedenen [[Sinnesorgan]]e.
  
 
==Beispiele==
 
==Beispiele==

Aktuelle Version vom 3. Juli 2019, 09:35 Uhr

1 Definition

Die spezielle Embryologie ist der Teil der Embryologie, der sich mit der Entwicklung einzelner Organe bzw. Organsysteme auseinandersetzt. Dazu zählen u.a. die Entwicklung des Skelettsystems, des Muskelsystems, des kardiovaskulären Systems, des Respirationstrakts, des Gastrointestinaltrakts, des Urogenitalsystems sowie der verschiedenen Sinnesorgane.

2 Beispiele

Tags:

Fachgebiete: Anatomie

Diese Seite wurde zuletzt am 3. Juli 2019 um 09:35 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

186 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: