Zahnschmelz

Zahnschmelz Synonym: Substantia adamantina, Enamelum Englisch: dental enamel 1 Definition Der Zahnschmelz umgibt als härtestes Gewebe des menschlichen Körpers das Zahnbein (Dentin) und schützt es so
28.05.2007, Nicht mehr aktiv :-(

Zahnhartsubstanz

Zahnhartsubstanz Definition Zur Zahnhartsubstanz gehören die mineralisierten, harten Gewebe des Zahns, nämlich das Dentin, der Zahnschmelz und der Wurzelzement. Von der Zahnhartsubstanz abgegrenzt
01.03.2005, Dr. Frank Antwerpes

Tomes-Fortsatz

, der von Zahnschmelz umgeben ist. Die Adamantoblasten bilden diesen Tomes-Fortsatz bereits vor der Sekretion des Schmelzmatrix. Dementsprechend ist er besonders reich an Sekretgranula und Lysosomen. Tags
12.05.2004, Nils Nicolay

Hunter-Schregersche Streifung

Hunter-Schregersche Streifung Definition Die Hunter-Schregersche-Streifung ist ein Strukturmerkmal des Zahnschmelzes. Sie ist ein optisches Phänomen, das durch girlandenförmige Schmelzbüschel
16.01.2014, Dr. Frank Antwerpes

Retzius-Streifen

Retzius-Streifen nach dem schwedischen Anatomen Anders Adolf Retzius (1796-1860) Synonyme: Retzius-Linien, Retzius striae Definition Die Retzius-Streifen sind Wachstumslinien des Zahnschmelzes. Sie
01.06.2018, Dr. Frank Antwerpes

Zahn

-1-2-3/2-1-2-3 (x2) = 32 Zahnformel für das Milchgebiss: 2-1-2/2-1-2 (x2) = 20 5 Anatomie Ein einzelner Zahn ist wie folgt aufgebaut: Zahnkrone (Corona dentis): Der Teil des Zahnes, der von Zahnschmelz überzogen ist
09.05.2004, Dr. Frank Antwerpes

Ameloblast

Ameloblast Synonyme: Adamantoblast, Enameloblast, Ganoblast, Zahnschmelzbildner Englisch: ameloblast 1 Definition Ein Ameloblast ist ein spezialisierter Zelltyp, welcher den Zahnschmelz der Zähne
11.11.2008, Bettina Beutler

Schmelz-Zement-Grenze

Schmelz-Zement-Grenze 1 Definition Die Schmelz-Zement-Grenze, kurz SZG, ist die Grenzlinie zwischen dem Zahnschmelz und dem Wurzelzement. Dieser Bereich wird auch als Zahnhals bezeichnet. 2
24.10.2016, Dr. Frank Antwerpes

Kariogene Mikroorganismen

Erreger ausgelöst, sondern entsteht durch ein Zusammenwirken verschiedener Mikroorganismen, die Bestandteil der sog. Plaque sind. Sie greifen den Zahnschmelz nicht direkt an, sondern über ihre
27.01.2004, Dr. Frank Antwerpes

Hydroxylapatit

von etwa 40 %, im Dentin einen Anteil von rund 70 % und im Zahnschmelz einen Anteil von 95 %. Zahnschmelz weist eine Mohshärte von 5 auf und ist damit das härteste Material des
16.12.2003, Nils Nicolay

51 Ergebnisse
Seite: 1 von 6
Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: