Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Spatium retropubicum: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 9: Zeile 9:
  
 
==Klinik==
 
==Klinik==
Das Spatium suprapubicum wird bei einer [[suprapubisch]]en [[Blasenpunktion]] durchstoßen.
+
Das Spatium retropubicum wird bei einer [[suprapubisch]]en [[Blasenpunktion]] durchstoßen.
 
[[Fachgebiet:Bauch- und Beckeneingeweide]]
 
[[Fachgebiet:Bauch- und Beckeneingeweide]]

Version vom 6. Februar 2009, 17:01 Uhr

Synonyme: Spatium praevesicale, Retzius-Raum
Englisch: retropubic space

1 Definition

Das Spatium retropubicum ist eine anatomischer Spaltraum zwischen der Symphyse und der Harnblase.

2 Anatomie

Das Spatium retropubicum ist von lockerem Bindegewebe ausgefüllt, und ermöglicht eine Aufnahme der Harnblase, wenn diese bei starker Füllung im kleinen Becken ansteigt. Es wird vom Ligamentum puboprostaticum durchzogen.

3 Klinik

Das Spatium retropubicum wird bei einer suprapubischen Blasenpunktion durchstoßen.

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Juni 2019 um 07:26 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.33 ø)

21.457 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: