Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Spaltimpfstoff

Version vom 23. Dezember 2006, 22:00 Uhr von 80.135.119.17 (Diskussion)

Synonym: Spaltvakzine, Splitvakzine

1 Definition

Spaltimpfstoffe sind Totimpfstoffe, die nur noch inaktive Teile eines Krankheitserregers, in der Regel eines Virus enthalten.

2 Hintergrund

Bei Spaltimpfstoffen wird die Fragmentierung durch Zerstörung der Erregeroberfläche mit Detergentien oder starken organischen Lösungsmitteln erreicht. Die Vakzine besteht dann aus einer Mischung viraler Proteine, die eine hohe Immunogenität besitzen. Die meisten Viruslipide werden im Laufe der Herstellung eliminiert.

Tags:

Fachgebiete: Arzneimittel, Immunologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.13 ø)

19.658 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: