Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Skaphoidfraktur: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 8: Zeile 8:
 
==Pathomechanismus==
 
==Pathomechanismus==
 
Typischer Pathomechanismus für die Skaphoidfraktur ist ein Sturz auf die gestreckte Hand, meist beim Sport.
 
Typischer Pathomechanismus für die Skaphoidfraktur ist ein Sturz auf die gestreckte Hand, meist beim Sport.
 +
 +
==Einteilung==
 +
Die Einteilung erfolgt nach Krimmer.
 +
 +
Typ A: stabil
 +
*A1: nicht dislozierte Fraktur des Tuberculum
 +
*A2: nicht dislozierte Fraktur im mittleren oder distalen Drittel des Skaphoids
 +
Typ B: instabil
 +
*B1: Lange Schrägfraktur
 +
*B2: Dislozierte Fraktur
 +
*B3: Proximale Fraktur
 +
*B4: Transskaphoidale perilunäre Luxationsfraktur
  
 
==Klinik==
 
==Klinik==

Version vom 20. Oktober 2020, 10:07 Uhr

Synonyme: Kahnbeinbruch, Kahnbeinfraktur

1 Definition

Die Skaphoidfraktur ist eine Fraktur des Os scaphoideum (Kahnbein). Es handelt sich um die häufigste Fraktur der Handwurzelknochen.

2 Pathomechanismus

Typischer Pathomechanismus für die Skaphoidfraktur ist ein Sturz auf die gestreckte Hand, meist beim Sport.

3 Einteilung

Die Einteilung erfolgt nach Krimmer.

Typ A: stabil

  • A1: nicht dislozierte Fraktur des Tuberculum
  • A2: nicht dislozierte Fraktur im mittleren oder distalen Drittel des Skaphoids

Typ B: instabil

  • B1: Lange Schrägfraktur
  • B2: Dislozierte Fraktur
  • B3: Proximale Fraktur
  • B4: Transskaphoidale perilunäre Luxationsfraktur

4 Klinik

Klinisch imponiert eine Skaphoidfraktur durch Schwellung des Handgelenksbereiches und Bewegungseinschränkung. Bei der Untersuchung lässt sich Schmerz bei axialer Stauchung des Daumens auslösen. Häufig besteht ein Druckschmerz über der Tabatière.

In der Regel ist die Beweglichkeit des Daumens eingeschränkt. Der Versuch, Daumen und Zeigefinger in Opposition zu bringen ("Pinzettengriff") ist schmerzhaft, ggf. sogar unmöglich. Schmerzen bestehen auch bei passiver Bewegung der Handwurzel durch den Untersucher in Pronation und Ulnar- bzw. Radialabduktion.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

5 Diagnostik

5.1 Palpation

5.2 Bildgebung

  • Röntgenaufnahmen des Handgelenks in zwei Ebenen. Cave: Zeigt initial in bis zu 40 % der Fälle keine Frakturlinie.
  • Zielaufnahmen des Os scaphoideum in spezieller Technik (Kahnbeinquartett)
  • CT
  • MRT

Das MRT hat von allen bildgebenden Verfahren die höchste Sensitivität und Spezifität.

6 Therapie

Die konservative Therapie einer Skaphoidfraktur erfolgt durch Ruhigstellung in einer Unterarmgipsschiene mit Daumeneinschluss (sogenannter Böhler-Gips) für 8-12 Wochen.

Bei Vorliegen einer Dislokation des Os scaphoideum mit resultierender Instabilität der Handwurzel besteht eine Indikation zur operativen Therapie. Dabei erfolgt eine Osteosynthese der Bruchfragmente mit einer Kleinfragmentschraube (Herbert-Schraube).

siehe auch: Chirurgische Schraube

7 Komplikationen

Kommt es nicht zur Ausheilung des Frakturspalts, kann eine Kahnbeinpseudarthrose entstehen.

Diese Seite wurde zuletzt am 19. November 2020 um 13:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

39.359 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: