Sinnestäuschung

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Wahrnehmungstäuschung, Fehlwahrnehmung

1 Definition

Eine Sinnestäuschung ist eine subjektive Wahrnehmung, welche die auslösenden Reize aus der Realität falsch interpretiert. Es besteht eine starke inhaltliche Überschneidung mit dem Begriff der Illusion.

2 Hintergrund

Sinnestäuschungen können alle Wahrnehmungsarten betreffen. Man unterscheidet demnach:

Auch Mischformen wie z.B. die opto-akustische Täuschung sind möglich.

Von der Sinnestäuschung abgegrenzt werden Halluzinationen, denen kein entsprechender Außenreiz zugrunde liegt.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Sinnest%C3%A4uschung&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Sinnest%C3%A4uschung

Tags: ,

Fachgebiete: Psychologie

Diese Seite wurde zuletzt am 8. September 2016 um 19:42 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

4.255 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: