Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Simon'sche Orbitale: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „Die Simon'sche Orbitale bezeichnet eine Linie, die durch den Augenpunkt im rechten Winkel zur Frankfurter Horizontalen verläuft. Sie dient in der in der Z…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Die Simon'sche Orbitale bezeichnet eine Linie, die durch den Augenpunkt im rechten Winkel zur [[Frankfurter Horizontalen]] verläuft. Sie dient in der in der Zahnmedizin der Feststellung sagittaler Abweichbewegungen.
+
Die Simon'sche Orbitale bezeichnet eine Linie, die durch den Augenpunkt im rechten Winkel zur [[Frankfurter Horizontale]]n verläuft. Sie dient in der in der Zahnmedizin der Feststellung sagittaler Abweichbewegungen.
 
[[Fachgebiet:Zahnmedizin]]
 
[[Fachgebiet:Zahnmedizin]]
 
[[Tag:Simonsche Orbitale]]
 
[[Tag:Simonsche Orbitale]]

Version vom 5. Juni 2017, 01:56 Uhr

Die Simon'sche Orbitale bezeichnet eine Linie, die durch den Augenpunkt im rechten Winkel zur Frankfurter Horizontalen verläuft. Sie dient in der in der Zahnmedizin der Feststellung sagittaler Abweichbewegungen.

Tags: ,

Fachgebiete: Zahnmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 6. Juni 2017 um 18:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.8 ø)

144 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: