Silizium

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Chemisches Kürzel: Si
Synonym: Silicium
Englisch: silicon

1 Definition

Silizium ist ein chemisches Element aus der IV. Hauptgruppe des Periodensystems und hat die Ordnungszahl 14.

2 Eigenschaften

Die Atommasse von Silizium beträgt 28,0855 u. Es gehört zu den Halbmetallen. Reines Silizium ist grau, metallisch glänzend, und kubisch kristallisierend. Aufgrund seiner Halbleitereigenschaften wird es in der Elektronik zur Herstellung von Transistoren und Prozessoren verwendet.

3 Physiologie

Silizium scheint als Spurenelement eine wichtige Rolle für die Stabilität von Knochen und Bindegewebe zu spielen. Die genaue Funktion von Silizium im menschlichen Körper ist jedoch noch nicht geklärt.[1]

4 Quellen

  1. Jugdaohsingh R. (2007). Silicon and bone health. The journal of nutrition, health & aging, 11(2), 99-110.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Silizium&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Silizium

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (1.5 ø)

1.910 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: