Silikonliner

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Silikonliner sind Verbindungselemente zwischem dem Amputationsstumpf und der Prothese.

2 Hintergrund

Silikonliner sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich nach dem Bedarf des Anwenders und der Mobilitätsklasse richten. Der Silikonliner wird wie eine Art Strumpf über den Amputationsstumpf gezogen und am unteren Ende durch einen Dorn in der Prothese befestigt. Der Liner führt zu einer gleichmäßigen Form und Belastung des Stumpfes und schützt den Stumpf vor Druckstellen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Silikonliner&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Silikonliner

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Februar 2018 um 14:58 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

5.149 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: