Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Serotonin-Rezeptor

Version vom 2. Juni 2014, 22:33 Uhr von Marie Sander (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

1 Definition

Serotoninrezeptoren ( latein. serum = Molke, griech. tonos = Spannung, latein. receptor = Empfänger), 5-HT-Rezeptoren, E serotonin receptors,5-Hydroxytryptaminrezeptoren, transmembranäre Glykoproteine]], deren wäßrige Poren nach Binden des Monoamin-Neurotransmitters Serotonin (5-Hydroxytryptamin, 5-HT) öffnen.

2 Klassifikation

Die Rezeptoren werden durch das sekundäre Boten-Systems, welches sie steuern, klassifiziert:

  • 5-HT1-, 5-HT2- und 5-HT4-Rezeptoren gehören zur Familie der G-Protein-gekoppelten Rezeptoren.
  • 5-HT1a-, 5-HT1b-, 5-HT1d- und 5-HT4-Rezeptoren inhibieren die Adenylatcyclase

3 Wirkung

"Inhibitor isch:" Die Aktivierung von z.B. eines 5-HT1- Rezeptors an Pyramidenzellen des Hippocampus führt über ein G-Protein direkt zum Öffnen von Kaliumkanälen und über die folgende Hyperpolarisation zur Hemmung der neuronalen Aktivität.

"Excitator isch:" Die Aktivierung eines 5-HT2-Rezeptors führt über die Stimulierung der Phospholipase C zur Synthese des Botenstoffs IP3, der die Freisetzung von Calcium aus intrazellulären Speichern bewirkt und so zur Kontraktion der glatten Muskulatur führt.

Der 5-HT3-Rezeptor gehört Familie der ligandengesteuerten Ionenkanäle an und ist ein nicht-selektiver Kationenkanal. Von physiologisch relevanten Ionen können vor allem Natrium und Kalium den Kanal passieren. Entlang seines elektrochemischen Gradienten strömt nach Öffnen der Kanäle Na+ in das [Zellinnere]] ein, K+ verläßt es. Es resultiert ein einwärtsgerichteter Ionenstrom, die Zelle wird depolarisiert. 5-HT3-Rezeptoren sind also " excitatorisch". Sie wurden bisher im vegetativen Nervensystem, sensorischen Schmerzfasern und im Gehirn gefunden. Aktivierung von zentralen 5-HT3-Rezeptoren im Nucleus tractus solitarius führt zu Erbrechen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

68 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: