Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sequenzieller Chimärenlappen: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Ein '''sequenzieller Chimärenlappen''' ist ein [[Compound-Lappen]], der aus mehreren [[Gewebe]]n (z.B. [[Muskel]], [[Knochen]], [[Haut]], [[Sehne]], [[Knorpel]]) mit getrennten Versorgungsgefäßen besteht. Sie werden nacheinander [[Anastomose|anastomosiert]], so dass die [[Blut]]versorgung am Anschlussgefäß in Serie geschaltet ist.
+
Ein '''sequenzieller Chimärenlappen''' ist ein [[Compound-Lappen]], der aus mehreren [[Gewebe]]n (z.B. [[Muskel]], [[Knochen]], [[Haut]], [[Sehne]], [[Knorpel]]) mit getrennten Versorgungsgefäßen besteht. Sie werden nacheinander einzeln [[Anastomose|anastomosiert]], so dass die [[Blut]]versorgung am Anschlussgefäß in Serie geschaltet ist.
  
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Aktuelle Version vom 24. November 2020, 18:07 Uhr

Englisch: sequential chimeric flap

1 Definition

Ein sequenzieller Chimärenlappen ist ein Compound-Lappen, der aus mehreren Geweben (z.B. Muskel, Knochen, Haut, Sehne, Knorpel) mit getrennten Versorgungsgefäßen besteht. Sie werden nacheinander einzeln anastomosiert, so dass die Blutversorgung am Anschlussgefäß in Serie geschaltet ist.

2 Quellen

Diese Seite wurde zuletzt am 11. November 2020 um 11:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

48 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: