Septum intermusculare femoris laterale

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: lateral intermuscular septum of the thigh

1 Definition

Als Septum intermusculare femoris laterale bezeichnet man eine derbe bindegewebige Faserschicht (Aponeurose) im Bereich des seitlichen Oberschenkels, die verschiedene Muskeln bzw. Muskelgruppen voneinander trennt.

2 Anatomie

Das Septum intermusculare femoris laterale trennt die Extensorenloge des Oberschenkels (Compartimentum femoris anterius) von der Flexorenloge (Compartimentum femoris posterius). Es dient dem Caput breve des Musculus biceps femoris und dem Musculus vastus lateralis als Ursprung.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Septum_intermusculare_femoris_laterale&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Septum_intermusculare_femoris_laterale

Diese Seite wurde zuletzt am 29. April 2009 um 12:00 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
10 Wertungen (2.3 ø)

12.871 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: