Sekundärzotte

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: secondary chorionic villi

1 Definition

Unter einer Sekundärzotte versteht man eine Chorionzotte, die außen aus Zellen des Trophoblasten und innen aus Mesoderm besteht.

2 Hintergrund

Sekundärzotten entstehen dadurch, das Zellen des extraembryonalen Mesoderms (EEM) in die Primärzotten einwachsen. Die Vorgang findet etwa ab dem 16. Tag der Schwangerschaft statt.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Sekund%C3%A4rzotte&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Sekund%C3%A4rzotte

Tags: ,

Fachgebiete: Allgemeine Embryologie

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Mai 2008 um 07:19 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

3.395 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: