Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sekretin: Unterschied zwischen den Versionen

K
K (Änderungen von 356D4B27720B5 (Diskussion) wurden auf die letzte Version von Dr. med. Norbert Ostendorf zurückgesetzt)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 6. November 2018, 18:50 Uhr

Synonym: Secretin
Englisch: secretin

1 Definition

Sekretin ist ein Peptidhormon, welches im Duodenum und Jejunum von den sogenannten S-Zellen (Sekretinzellen) bei einem pH < 4,5 des Magenbreis (Chymus) ins Portalvenenblut ausgeschüttet wird.

2 Funktion

Zur schnelleren Neutralisierung des Chymus regt das Sekretin das Pankreas, die duodenalen Brunner-Drüsen und die Gallengänge zur Bicarbonatproduktion an und hemmt die Magensäureproduktion.

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 6. November 2018 um 18:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

18 Wertungen (3.67 ø)

87.984 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: