Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Schwerhörigkeit

Version vom 29. Januar 2008, 17:44 Uhr von Dr. Benjamin Abels (Diskussion | Beiträge)

Synonym: Hypakusis

Definition

Als Schwerhörigkeit bezeichnet man die Minderung des Hörvermögens, die mit fortschreitendem Alter eintreten bzw. zunehmen kann. Eine Schwehörigkeit kann sehr leicht (unbemerkt) bis hin zu gravierend (Gehörlosigkeit) sein.

Man unterscheidet:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4 ø)

40.602 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: