Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Schema (Psychologie): Unterschied zwischen den Versionen

K (0FCA4E9878DF4 verschob Seite Schemata nach Schema (Psychologie))
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Definition==
 
==Definition==
Unter Schemata versteht man Emotionen und Gedanken, die der Mensch im Laufe seines Lebens erwirbt und die zu einem nicht geringen Teil die individuellen Anschauungen und Verhaltensweisen festlegen sowie entscheidenden Einfluss auf sozialen Beziehungen nehmen. Dies geschieht gemeinhin, ohne dass es dem Betroffenen bewusst ist.
+
Unter '''Schemata''' versteht man in der [[Psychologie]] [[Emotion]]en und [[Gedanke]]n, die der Mensch im Laufe seines Lebens erwirbt und die zu einem nicht geringen Teil die individuellen Anschauungen und Verhaltensweisen festlegen sowie entscheidenden Einfluss auf die sozialen Beziehungen nehmen. Dies geschieht gemeinhin, ohne dass es dem Betroffenen bewusst ist.
 +
[[Fachgebiet:Psychologie]]

Version vom 6. September 2017, 16:24 Uhr

Definition

Unter Schemata versteht man in der Psychologie Emotionen und Gedanken, die der Mensch im Laufe seines Lebens erwirbt und die zu einem nicht geringen Teil die individuellen Anschauungen und Verhaltensweisen festlegen sowie entscheidenden Einfluss auf die sozialen Beziehungen nehmen. Dies geschieht gemeinhin, ohne dass es dem Betroffenen bewusst ist.

Fachgebiete: Psychologie

Diese Seite wurde zuletzt am 6. September 2017 um 16:25 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

741 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: