Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sammelurin: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 6: Zeile 6:
 
*am Ende der Sammelperiode, also nach X Stunden, muss die Harnblase nochmals vollständig entleert werden. Dieser Urin wird noch mit gesammelt.
 
*am Ende der Sammelperiode, also nach X Stunden, muss die Harnblase nochmals vollständig entleert werden. Dieser Urin wird noch mit gesammelt.
  
Gelegentlich müssen dem Urin bereits während der Sammelperiode Stoffe zugesetzt werden, die die zu untersuchenden Stoffe stabilisieren (z. B. Salzsäure bei der Untersuchung auf Katecholamine im Urin)
+
Gelegentlich müssen dem Urin bereits während der Sammelperiode Stoffe zugesetzt werden, die die zu untersuchenden Stoffe stabilisieren (z. B. Salzsäure bei der Untersuchung auf Katecholamine im Urin).

Version vom 31. Januar 2004, 01:09 Uhr

Die über einen bestimmten Zeitraum gesmmelte Urinmenge.

Zru korrekten Sammlung von Urin über den Zeitraum X sollte wie folgt vorgegangen werden

  • Entleerung der Harnblase zum Zeitpunkt 0. Dieser Urin wird verworfen.
  • danach wird der gesamte anfallende Urin gesammelt.
  • am Ende der Sammelperiode, also nach X Stunden, muss die Harnblase nochmals vollständig entleert werden. Dieser Urin wird noch mit gesammelt.

Gelegentlich müssen dem Urin bereits während der Sammelperiode Stoffe zugesetzt werden, die die zu untersuchenden Stoffe stabilisieren (z. B. Salzsäure bei der Untersuchung auf Katecholamine im Urin).

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Oktober 2016 um 12:08 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

20 Wertungen (3.6 ø)

111.483 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: