STAT-Protein

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Definition

STAT-Proteine leiten Informationen von Rezeptoren der Zellmembran an den Zellkern weiter und aktivieren die Transkription bestimmter Proteine. STAT steht für "Signaltransduktoren und Aktivatoren der Transkription".

Die Aktivierung von STAT erfolgt über eine Januskinase.

siehe auch: JAK-STAT-Signalweg

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=STAT-Protein&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/STAT-Protein

Tags: , ,

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 5. November 2013 um 12:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

5.007 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: