Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

SIRS: Unterschied zwischen den Versionen

 
K
 
(20 dazwischenliegende Versionen von 13 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
''' Systemic inflammatory response syndrom'''
+
''Synonym: Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom''<br />
 +
'''''Englisch''': [[:en:SIRS|SIRS]]''<br />
 +
[[en:SIRS]]
  
Es handelt sich hierbei um ein Krankheitsbild, daß dem der [[Sepsis]] ähnelt, ohne daß (im Unterschied dazu) eine Infektion nachweisbar ist.<br>
+
==Definition==
Ursächlich können Verletzungen, Verbrennungen, schwere Blutungen, [[Ischämie]], hämorrhagisch-nekrotisierende [[Pankreatitis]] oder [[Anaphylaxie]] sein.<br>
+
'''SIRS''' steht für "'''S'''ystemic '''I'''nflammatory '''R'''esponse '''S'''yndrome". Es handelt sich hierbei um ein Krankheitsbild, das einer [[Sepsis]] ähnelt, ohne dass (im Unterschied dazu) eine [[Infektion]] nachweisbar ist.
  
Um die Diagnose "SIRS" stellen zu können, müssen mindestens 2 der folgenden Kriterien erfüllt werden:
+
==Ätiologie==
#Körpertemperatur <36°C oder >38°C
+
Ursächlich können [[Verletzung]]en, [[Verbrennung]]en, schwere [[Blutung]]en, [[Ischämie]], [[Anaphylaxie]] oder eine hämorrhagisch-nekrotisierende [[Pankreatitis]] sein.
#Herzfrequenz >90/min
+
 
#[[Tachypnoe]] mit einer Atemfrequenz >20/min und einem p<sub>a</sub>CO<sub>2</sub> <32mmHg oder einem [[Oxygenierungsindex]] <200 (bei maschineller Beatmung)
+
==Kriterien==
#[[Leukozyten]]zahlen <4000/mm<sup>3</sup>, >12000/mm<sup>3</sup> oder >10% unreife Leukozyten
+
Um die Diagnose "SIRS" stellen zu können, müssen mindestens zwei der folgenden, sog. SIRS-Kriterien erfüllt werden:
 +
* [[Körpertemperatur]]: < 36 °[[Celsius|C]] oder > 38 °C
 +
* [[Herzfrequenz]] > 90/min
 +
* [[Tachypnoe]] mit einer Atemfrequenz > 20/min und einem [[Partialdruck|p]]<sub>a</sub>CO<sub>2</sub> ≤ 33 [[mmHg]] oder einem [[Oxygenierungsindex]] < 200 (bei maschineller Beatmung)
 +
* [[Leukozyten]]zahlen < 4.000/mm<sup>3</sup>, > 12.000/mm<sup>3</sup> oder > 10 % unreife Leukozyten
 +
Die SIRS-Kriterien zur Definition einer [[Sepsis]] können erst ab dem 16. Lebensjahr angewendet werden und gelten aufgrund geringer [[Sensitivität]] und [[Spezifität]] als wenig valide.<ref>[https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2017/Ausgaben/37_17.pdf?__blob=publicationFile Epidemiologisches Bulletin, RKI, 9/2017]</ref><ref>Vincent JL, Opal SM, Marshall JC, Tracey KJ: [https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23472921 Sepsis definitions: time for change.] Lancet 2013; 381: 774–5. </ref>
 +
 
 +
== Klinische Parameter und Sepsismarker ==
 +
*[[Leukozytose]], [[Leukopenie]] (mit [[Linksverschiebung]])
 +
*[[Hypophosphatämie]]
 +
*[[Thrombozytopenie]]
 +
*Abfall des [[Fibrinogen]]s und der Faktoren [[Faktor II|II]], [[Faktor V|V]], [[Faktor X|X]]
 +
*[[CRP]], [[BSG]] hoch positiv
 +
*[[Procalcitonin]] ↑
 +
*[[IL-6]] / [[IL-8]] ↑ (Hauptvermittler der Akute-Phase-Reaktion)
 +
 
 +
== Therapie ==
 +
*Therapieeinleitung VOR Erregernachweis
 +
*(Chirurgische) Sanierung des [[Krankheitsherd|Fokus]]
 +
*[[Antibiotika]]: initial breite Abdeckung nach Verdacht (kalkulierte Therapie); nach Vorliegen eines [[Antibiogramm]]s ([[Resistenzprüfung]]) ggf. Wechsel auf eine spezifischere Antibiotikatherapie
 +
*Volumenzufuhr zur Einstellung eines [[ZVD]] > 8-12 mmHg und Einstellung eines arteriellen Mitteldrucks auf ≥ 65 mmHg. Falls die [[Volumensubstitution]] alleine nicht ausreicht, ist frühzeitig eine Therapie mit [[Vasopressor]]en und/ oder [[positiv inotrop]]en Substanzen zu erwägen ([[Noradrenalin]], [[Vasopressin]], [[Dobutamin]]).
 +
*Die zentralvenöse [[Sauerstoffsättigung]] (wenn gemischtvenös nicht zur Verfügung steht) soll auf mindestens 70 % eingestellt bzw. gehalten werden.
 +
*Optimale Hb-Konzentration mit [[Hämatokrit]] > 24-30 % (Hb 8–10 g/dL), ggf. Gabe von [[Erythrozytenkonzentrat]]en.
 +
*Beatmung mit [[Tidalvolumen]] von 6 ml/kg Körpergewicht (Lungenprotektion). Strategie des [[Open-Lung-Konzept]]s ("Open up the lung and keep the lung open") mit Einstellung des [[PEEP]] oberhalb des [[Inflektionspunkt]]es mit Vermeidung der closing volume-Wirkung.
 +
 
 +
==Skript==
 +
<dcpublish id="3564" />
 +
 
 +
==Literatur==
 +
<references/>
 +
[[Fachgebiet:Intensivmedizin]]
 +
[[Fachgebiet:Notfallmedizin]]
 +
[[Tag:Entzündung]]
 +
[[Tag:Immunsystem]]

Aktuelle Version vom 9. Juli 2019, 06:58 Uhr

Synonym: Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom
Englisch: SIRS

1 Definition

SIRS steht für "Systemic Inflammatory Response Syndrome". Es handelt sich hierbei um ein Krankheitsbild, das einer Sepsis ähnelt, ohne dass (im Unterschied dazu) eine Infektion nachweisbar ist.

2 Ätiologie

Ursächlich können Verletzungen, Verbrennungen, schwere Blutungen, Ischämie, Anaphylaxie oder eine hämorrhagisch-nekrotisierende Pankreatitis sein.

3 Kriterien

Um die Diagnose "SIRS" stellen zu können, müssen mindestens zwei der folgenden, sog. SIRS-Kriterien erfüllt werden:

Die SIRS-Kriterien zur Definition einer Sepsis können erst ab dem 16. Lebensjahr angewendet werden und gelten aufgrund geringer Sensitivität und Spezifität als wenig valide.[1][2]

4 Klinische Parameter und Sepsismarker

5 Therapie

6 Skript

7 Literatur

  1. Epidemiologisches Bulletin, RKI, 9/2017
  2. Vincent JL, Opal SM, Marshall JC, Tracey KJ: Sepsis definitions: time for change. Lancet 2013; 381: 774–5.

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Juli 2019 um 07:58 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

74 Wertungen (2.58 ø)

367.702 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: